Inhaltsstoffe


Die Züchtung von Hopfen ist auf die Brauwirtschaft ausgerichtet, da diese zu mehr als 90% den weltweit angebauten Hopfen abnimmt.

Demzufolge unterscheidet man die Hopfensorten in "Bittersorten" und "Aromasorten". Diese Unterscheidung wird bei der Sortenzulassung festgelegt und richtet sich danach, wie hoch der Gehalt des Bitterstoffs in Alphasäure bei der jeweiligen Sorte zu erwarten ist. Die Unterscheidungsgrenze liegt bei etwa 10% Alpha-Säure.
Allerdings enthalten "Bittersorten" selbstverständlich auch Aromen und "Aromasorten" enthalten natürlich auch Bitterstoffe und lassen sich zum "Bittern" des Bieres verwenden.

Viele andere Inhaltsstoffe von Hopfen sind oft nicht bekannt oder werden erst später bedeutend.
Ein Beispiel dafür ist der Inhaltsstoff "Xanthohumol" welcher in der Krebsforschung Hoffnungen weckte.

In folgenden Tabellen sind die Sorten im Hinblick auf die Gehalte der Inhaltsstoffe beschrieben. Die Angaben sind Durchschnittswerte und hängen natürlich stark von Umwelteinflüssen ab!

Quelle der Daten ist die Hopfen-Rundschau International 2002/2003 Green Pages S 9-15

Angaben über Xanthohumol entstammen keiner offiziellen Quelle, daher ohne Gewähr!
Erste Ergebnisse über den Inhaltsstoff Xanthohumol wurden auf der Mitgliederversammlung der Deutschen Gesellschaft für Hopfenforschung im April 1998 bekanntgegeben.

 
Sorte:
Hallert.
Hersbruck.
Tradition
Select
Perle
Magnum
Taurus
Merkur
Bitterstoffe
Alphasäure 4,0-5,0 % 2,0-4,5 % 5,0-7,0 % 4,0-5,5 % 5,5-8,0 % 12,0-14,5 % 13,0-15,0 % 12,5-15,5 %
Betasäure 3,5-5,0 % 3,0-6,0 % 4,0-5,5 % 4,0-5,5 % 3,5-4,5 % 4,5-6,5 % 4,5-5,5 % 3,5-7,0 %
Cohumulon 23-26 % 19-22 % 27-29 % 22-23 % 28-32 % 24-25 % 21-24 % 16-20 %
Colupulon 39-42 % 37-39 % 47-52 % 42-46 % 52-56 % 44-47 % 45-48 % 40-45 %
Aromastoffe
Gesamtöl 1,0 % 0,7 % 1,2 % 0,7 % 1,1 % 2,1 % 1,4 % 2,2 %
Mycren 17,5 % 12,7 % 21,8 % 19,0 % 23,0 % 31,2 % 30,0 % 32,0 %
Linalol 0,8 % 0,8 % 1,1 % 1,2 % 0,5 % 0,9 % 0,9 % 0,6 %
beta-Caryophyllen 14,5 % 13,5 % 13,5 % 10,0 % 9,1 % 10,5 % 8,4 % 8,8 %
Aromadendren < 0,1% 4,1 % < 0,1% 1,4 % < 0,1% 0 0 0
Humulen 55,0 % 32,5 % 48,5 % 20,0 % 35,0 % 36,0 % 30,0 % 31,5 %
Farnesen < 0,1% 0 < 0,1% 19,5 % 0 < 0,1% < 0,1% 0
beta-Selinen 1,5 % 6,3 % 1,2 % 4,4 % 0,2 % 0,7 % 7,0 % 0,6 %
alpha-Selinen 1,5 % 6,5 % 0,5 % 4,6 % 0,3 % 0,7 % 8,0 % 0,4 %
Sonstige
Xanthohumol 0,3 % 0,2 % 0,4 % 0,3-0,5 % 0,5-0,6 %   1,0 %  

In folgender Tabelle sind die Sorten im Hinblick auf die Gehalte des Inhaltsstoffs "Alpha" verglichen.
Die Quelle dieser Daten ist die Hopfen-Rundschau 11/2005 Seite 290
Die Daten stammen aus unterschiedlichen Anbaugebieten:

Ha. = Hallertau
Te. = Tettnang
Sp. = Spalt
ES = Elbe-Saale
SLO = Slowenien
CZ = Tschechien
PL = Polen

Sorte
1996
1997
1998
1999
2000
2001
2002
2003
2004
2005
Ds 5 J.
Ds 10 J.
Hallertauer (Ha.)
5,4
5,4
4,7
4,1
4,9
4,6
4,6
3,1
4,3
4,4
4,2
4,6
Hersbrucker (Ha.)
4,3
4,7
3,7
2,1
4,9
3,0
3,2
2,1
3,0
3,5
3,0
3,5
Saphir (Ha.)
               
3,4
4,1
   
Perle (Ha.)
8,5
9,3
6,7
7,0
8,1
7,0
8,6
3,9
6,4
7,8
6,7
7,3
Select (Ha.)
5,7
6,8
5,5
4,5
6,4
4,8
6,0
3,2
4,9
5,2
4,8
5,3
Tradition (Ha.)
6,8
7,0
5,6
6,0
7,1
6,3
7,2
4,1
6,3
6,3
6,0
6,3
North. Brewer (Ha.)
10,5
10,8
9,1
9,0
10,1
9,6
10,1
6,0
9,8
9,8
9,1
9,5
Magnum (Ha.)
14,2
16,9
14,0
13,4
14,4
13,9
14,6
11,7
14,8
13,8
13,8
14,2
Nugget (Ha.)
10,7
13,6
11,2
10,0
12,9
11,9
12,4
8,5
10,6
11,3
10,9
11,3
Taurus (Ha.)
 
16,6
13,7
15,9
15,6
15,7
16,5
12,3
16,5
16,2
15,4
 
Merkur (Ha.)
               
13,5
13,3
   
Tettnanger (Te.)
4,8
5,4
4,0
3,8
4,9
4,4
4,6
2,6
4,7
4,5
4,2
4,4
Hallertauer (Te.)
5,0
5,5
4,3
4,2
4,8
4,5
4,8
3,1
5,0
4,8
4,4
4,6
Spalter (Sp.)
5,6
5,6
4,4
3,8
4,0
4,4
4,6
3,1
4,4
4,3
4,2
4,4
North. Brewer (ES)
 
9,3
8,1
8,0
9,8
7,6
8,8
6,0
8,5
8,7
7,9
 
Magnum (ES)
 
15,4
12,4
12,2
14,0
13,9
13,9
10,2
14,0
14,4
13,3
 
Aurora (SLO)
 
9,7
8,3
8,4
9,1
7,8
7,7
7,0
10,1
9,4
8,4
 
Saazer (CZ)
4,3
4,0
3,7
3,2
4,1
3,6
2,9
3,1
3,7
3,2
3,3
3,6
Lubliner (PL)
   
4,3
4,2
4,9
3,3
2,2
2,3
4,0
3,4
3,0