Sprachen Deutsch English
Sondersorten

Sondersorten

In dieser Rubrik finden Sie Hopfensorten, die speziellen Anforderungen genügen.
Die Zuchtziele werden selbstverständlich von der Hauptverwendung als Bierbestandteil vorgegeben. Diese Sorten sind somit ebenfalls "echter Brauhopfen". Bestimmte Eigenschaften jedoch lassen sich nutzen, um für andere Zwecke eingesetzt zu werden.




'Comet'

Comet' wurde am "United States Department of Agriculure" (USDA) als Bitterstoffsorte entwickelt und 1961 zugelassen.
Mit einem Gehalt an Alpha-Säure um die 10% war diese Sorte aber bald schon nicht mehr konkurenzfähig und der Anbau wurde in den 80er Jahren eingestellt.

Allerdings hat 'Comet' auch ein Aroma, welches in die momentane Phase der stark differenzierten Biere hervorragend passt: Der Geruch und auch der Geschmack im Bier wird beschrieben mit "Ananas" und "Holunderblüten".

Eine agronomische Besonderheit bietet diese Sorte auch: die Dolden sind sehr groß und das Laub sehr hellgrün, beinahe schon gelblich!


4,95 EUR
(inkl. 7% MwSt.)
'Gimmli'

Die Sorte 'Gimmli' sticht besonders durch ihren kompakten Wuchs heraus, es ist eine sog. "Zwergsorte".

Zwergwuchs ist beim Hopfen allerdings in einem anderen Verhältnis zu sehen: 'Gimmli' wächst deutlich langsamer als die bisherigen bekannten Sorten und erreicht bei Einzelaufleitung nur etwa 4 m Höhe. Durch diese kompakten Wuchseigenschaften eignet sich 'Gimmli' besonders für den Anbau bei begrenzten Platzverhältnissen: im privaten Garten oder auch in Trögen und Containern. Die Dolden sind formschön, geschlossen und durch die kürzeren Nodien dicht gestaffelt.


5,95 EUR
(inkl. 7% MwSt.)